Content Marketing

Content Marketing extrem: Red Bull lässt Felix Baumgartner aus einem Ballon springen und die ganze Welt schaut zu

Content Marketing extrem: Red Bull lässt Felix Baumgartner aus einem Ballon springen und die ganze Welt schaut zu

Mit relevanten Inhalten die Zielgruppe überzeugen und sie so langfristig an eine Marke binden. Das ist Content Marketing. Doch wie lässt sich das Phänomen eingrenzen?

Die Merkmale von Content Marketing

Content Marketing ist eine Marketing-Disziplin, deren Bedeutung zunehmend wächst. Mit Content-Marketing versuchen Unternehmen und Organisationen Kunden zu gewinnen und zu halten, indem sie regelmässig Inhalte kreieren und kuratieren, die für ihre Kunden von besonderem Wert und Relevanz sind. Content Marketing hat einige spezifische Eigenschaften, die es von anderen Marketing-Disziplinen unterscheidet.

  • Nicht die positive Darstellung des eigenen Unternehmens/Organisation steht im Mittelpunkt, sondern nützliche Informationen, hilfreiches Wissen oder auch spannende Unterhaltung.
  • Vor allem im informativen Kontext übernimmt Content Marketing eine Rolle vergleichbar mit Fachpresse-, Beratungs- und Unterhaltungspublikationen.
  • Eine häufig zitierte Definition ist diejenige von Joe Pulizzi, Gründer Content Marketing Institute: “Content marketing is marketers becoming publishers; owning the media instead of renting it. Attracting and retaining customers by creating / curating valuable, compelling and relevant content to maintain or change behavior.”
  • Content Marketing bietet informierende, beratende oder unterhaltende Inhalte für individuelle Personen, um sie von einem Unternehmen und seinem Leistungsangebot zu überzeugen und sie als Kunden zu gewinnen oder zu halten.
  • Content Marketing heisst Medienplatz zu besitzen, anstatt über Anzeigen zu mieten oder über PR-Massnahmen zu erobern.
  • Content Marketing ist Inbound Marketing.

 

Beispiele

Beispiele für erfolgreiches Content Marketing finden sich zahlreiche.

DC Shoes: Ken Block’s Gymkhana Five: Ultimate Urban Playground San Francisco

DC Shoes: Ken Block's Gymkhana Five: Ultimate Urban Playground San Francisco

DC Shoes: Ken Block’s Gymkhana Five: Ultimate Urban Playground San Francisco

Ein sehr spektakuläres Video ist Das Video, das Rally-Fahrer Ken Block beim Driften durch die menschenleeren Strassen von San Francisco zeigt. Sehr aufwändig gemacht, ein spektakulärer Kurzfilm. Und immer ist Marke DC Shoes im Bild.

Andere erfolgreiche Content-Marketing-Beispiele sind die Blogs von SEOmoz (SEO), Wordstream (SEM) und Brandwatch (Social Media Monitoring). Weitere Beispiele stellen wir in der Kategorie Case Study vor.

Die Bedeutung von Content Marketing

Die Bedeutung des Content Marketings wächst stetig. Dies ist  vor allem auf folgende Dingen zurückzuführen

  • Suchmaschinen-Optimierung. Guter und relevanter Content ist seit den letzten Google-Algorithmen-Updates (Panda, Penguin, Caffeine) noch bedeutender geworden für SEO.
  • „Ad Overload“. Konsumenten werden immun gegen Werbebotschaften
  • Kosten pro Sales Lead sind im Inbound Marketing viel geringer. Content ist die Basis für Inbound Marketing.
  • Konsumenten haben die Kontrolle. Fast-Forward, Blocking-Software,…
  • Web Traffic. Content erhöht Traffic. Traffic erhöht Verkäufe.
  • Content Marketing zieht Links und Referral Traffic an.
  • Reputation Management im Internet („Wenn du nicht die Geschichte zu deiner Marke erzählst, wird es jemand anderes tun“)
  • Wachsende Bedeutung von Social Media. Nur guter Content wird geteilt/geliked.
  • Search Engine Reputation Management (SERM). Content Marketing verdrängt unliebsame Links aus dem Index.

Weiterführende Links

Das Content-Lab ist das Online-Experiment der Online Marketing Vorlesung 2012 am IPMZ (Universität Zürich) von Andreas Braendle und Tobias Zehnder.

Sharing is Caring!
Online Marketing Vorlesung
Ab 18. September 2012
Dienstag 08:00-09:45
Infos: Online Marketing Vorlesung
Klout Ranking